Aktuelle Termine des

Tatenberger Yacht Club e.V.

 

 

 

04.05.2018

Kapitänsabend

 

 

14.04.2018

Kranen der

Boote

 

 

28.04.2018

Anfahrt

 

 

 

Arbeitsdienst

 

21.04.2018

(WE nach dem Kranen)

 

 

16.06.2018

 

 

11.08.2018

 

 

20.10.2018

(WE nach dem Kranen)

 

 

 

Allen Mitgliedern

eine schöne

Saison 2018

 

 

 

Der TYC Vorstand

 

 

Tatenberger Yacht Club e.V. von 1974 

 

Der Tatenberger Yacht Club e.V. ( TYC ) wurde am 9. März 1974 von 24 Personen im Tatenberger Fährhaus, in der Freien und Hansestadt Hamburg gegründet. Die Gründungsmitglieder des TYC wählten zum ersten Vorsitzenden Harry Thrams.

 

Zu diesem Zeitpunkt hatten wir bereits ein Zuhause für unsere Boote gefunden. Gerd Möller an der Dove-Elbe stellte ausreichend Liegeplätze zur Verfügung. Das in 1974 angeschaffte Clubschiff sollte dann die richtige Kommunikationsstelle für die Mitglieder werden. Die Überführung des Clubschiffes von der Alster zur Dove-Elbe wird für alle Beteiligten unvergeßlich bleiben.

Im ersten Jahr schon sollten die Wünsche und Ideen der Tatenberger umgesetzt werden, auch die Jugendarbeit stand bei Ihnen von Anbeginn im Programm. Hier mußten wir feststellen, Wunsch und Realität liegen nicht immer beisammen. Obwohl die Jugendarbeit viel Zeit forderte wurde Sie immer wieder von einzelnen Tatenbergern getragen. Kontinuierlich ging es  mit der Jugendarbeit voran.

 

Im Jahr 1975 übernahm Hermann Eigebrecht das Amt des 1. Vorsitzenden des TYC. Während seiner Amtszeit wurde die Mitgliedschaft im DMYV (1976) und im HSB (1977) verwirklicht. An der Gründung des Hamburger Motorboot Verband (HMV) am 28.11.1979 war der TYC beteiligt, und stellte mit Hermann Eigebrecht als 2. Vorsitzenden des HMV seine Verbundenheit dar. Der TYC hatte sich von Jahr zu Jahr vergrößert, und immer häufiger wurde über einen Umzug in eine eigene Hafenanlage nachgedacht. Von 1978 bis 1984 führte der Vorstand Gespräche mit den Behörden, Verbänden und anderen beteiligten Bootclubs. Für das Jahr 1984 wurde dann endlich der Umzug in die neu entstandene SPORTBOOT GEMEINSCHAFT MOORFLEETER DEICH e.V. (SGMD) Hafenanlage beschlossen.

 

Im  März 1984 wurde dann Fritz Steffens zum 1. Vorsitzenden des Tatenberger Yacht Club e.V. gewählt. Die erste große Aktion in seiner Amtszeit war der Umzug des TYC in die Hafenanlage der SGMD. Mit viel Herzblut wurde die Gestaltung der Hafenanlage mit Manfred Schauenburg          (Vors. der SGMD) vorangetrieben.

Aber die Tatenberger konnten nicht nur arbeiten, sondern auch feiern. In der Zeit vom                       22.-24. August 1986 wurde mit viel Erfolg der erste Tatenberger Rundkurs gestartet. Der Tatenberger Rundkurs ist viele Jahre eine feste Einrichtung gewesen und von den Mitgliedern des Hamburger Motorboot Verband e.V. (HMV) gern besucht worden. Während der Amtszeit von         Fritz Steffens konnte der Ausbau des Hafens weiter voran gehen. Im Jahre 1992 mußte unser         1. Vorsitzender sein Amt aus Gesundheitsgründen niederlegen.

 

In der anstehenden Neuwahl wurde im September 1992 Uwe Schröder zum neuen 1. Vorsitzenden des Tatenberger Yacht Club e.V. gewählt. Ziel des neuen Vorstandes war es, die Kameradschaft und Seemannschaft im Club zu fördern und weitere Kontakte zu den Nachbarclubs, Behörden und Verbänden aufzubauen. Zum erstenmal wurde am 8. Januar 1994 der Neujahrsempfang des TYC mit viel Erfolg für Tatenberger und Gäste durchgeführt. Dieser Neujahrsempfang ist jetzt bereits ein fester Termin im Veranstaltungskalender des TYC. Weitere feste Veranstaltungen im Jahr sind das Anschippern, Abschippern und die Weihnachtsfeier.

 

Auch die Jugendarbeit wurde wieder verstärkt in Angriff genommen, Veranstaltungen im Hafen oder TYC-Beach-Partys am Strand von Stove konnten bis dahin nur kurzzeitiges Interesse bei den Kindern und Jugendlichen hervorrufen. Anders wurde es erst am 22. August 1998, denn an diesem Tag haben wir gemeinsam mit dem HMV zum Jugendtreff Tatenberg eingeladen. An dieser Veranstaltung nahmen 45 Kinder/Jugendliche teil, davon 28 Kinder aus dem Kreis der Tatenberger. Auch in der Zukunft werden wir den Tatenberger Jugendtreff weiter durchführen. Der                        10. Tatenberger Jugendtreff ist im Jahr 2013 geplant.
Weitere Angebote für die Jugend im TYC kommen auf dem TYC Clubschiff zum Aushang.

Für die Tatenberger/innen bieten wir nach Bedarf
Funkscheine und den amtlichen Sportbootführerschein BINNEN und SEE an.

 

Durchgeführte Baumaßnahmen in der Zeit von 09/1992 bis  12/2012:

Segelkammer für OPTI und Jollen Zubehör, TYC Hafenbüro, OPTI Unterstand.

Die größten Baumaßnahmen waren das Clubschiff an Land (2005) und der Bau unserer Terrasse mit Ponton (2006).

Allen Sponsoren, Helfern und Tatenbergern hier noch einmal unseren besonderen Dank.


Uwe Schröder, 20.12.2012
1. Vorsitzender des TYC

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tatenberger Yacht Club e.V.